MZ TS 250/1 (verkauft)

Aufbau meiner TS 250/1

Nach langem Überlegen habe ich die 250er TS im November 2014 verkauft. Davor stand sie ein Jahr mit abgelaufenem TÜV in der Ecke und verstaubte. Die Speichen brauchten auch mal wieder etwas Pflege.
Letztenendes passt diese resaturierte TS trotz aller Erlebnisse die daran geknüpft sind nicht mehr zu meinen Vorstellungen. Es wurde daher Zeit, sie in bessere Hände zu geben. Ich denke, dass dies auch gelungen ist. Der neue Besitzer wird zunächst den Pflegestau aufarbeiten und das Motorrad dann seinem Vater zum 50. schenken.

Ich möchte Dir meine MZ TS 250-1 vorstellen. Die Maschine habe ich aus zwei Schrotthaufen, vielen Neuteilen und einem Rahmen mit KFZ-Brief zusammengebaut. Der Aufbau der TS ging im Vergleich zur ES 250 relativ zügig und hat gut ein Jahr gedauert. Nachdem ich die Maschine im Oktober 2005 zugelassen habe, hatte ich bis zum Sommer 2006 mit lästigen Elektrik-Problemen zu kämpfen.
Auch mit dieser MZ habe ich schon einige tausend Kilometer hinter mir und sie ist wirklich ein gutes Alltags-Motorrad.