Motorradmuseum | Historische Tischlerei | Bauernhaus | Landleben | Heimatgeschichte

Die Saison 2019 startet im März - mehr dazu ab Januar

Ein Besuch des Museumshofes außerhalb der Saison ist nach Terminabsprache auch kurzfristig möglich.

Was gibt es zu sehen:

  • Ausstellung Motorräder der Baujahre 1936 bis 1989
  • Nachlass einer ehemals hier ansässigen Tischlerei mit über 100 Jahren Tradition.
  • In Renovierung befindliches Fachwerkhaus von 1825
  • Dokumente aus der Vergangenheit des Museumshofes, die bis ins Jahr 1825 zurückreicht.
  • Landleben
  • Hofgarten mit Kräutern, Gemüse und Freiland-Hühnern

 

Mehr: Museumshof NO 31